- Anzeigen -


Unternehmen, Organisationen, Verbände


Im Überblick

  • Cyberangriffe, Ransomware & Datendiebstahl

    Welche Vorteile Next Generation-Technologien wie verhaltensbasierte Malware-Erkennung und intelligente Automation für die erfolgreiche Abwehr von Schadsoftware bieten, demonstriert der Endpoint Protection-Spezialist SentinelOne auf der Sicherheitsmesse it-sa in Nürnberg (10.-12. Oktober). In zwei Live-Demos zeigen die SentinelOne-Experten dabei, wie ein mit Ransomware befallener Endpunkt effektiv bereinigt und durch ein einfaches Rollback zeitnah wiederhergestellt werden kann.


Im Überblick

  • Sicherheitsstrategie hinterfragen

    Die Einführung der DSGVO im Mai 2018 ist das große Thema auf der diesjährigen it-sa in Nürnberg (10. bis 12. Oktober 2017, Halle 9, Stand 503). Wie aktuelle Untersuchungen immer wieder bestätigen, besteht hier nach wie vor dringender Handlungsbedarf. So zweifeln vier von fünf deutschen IT-Entscheidungsträgern an einer fristgerechten Einführung in ihren Unternehmen. Die auf der it-sa vorgestellte Datensicherheitsplattform (DSP) von Varonis Systems bündelt nicht nur datenschutzrelevanten Funktionen, sondern fördert auch ein DSGVO-konformes Datenmanagement - etwa durch die Klassifizierung der Daten (inkl. Aufspüren sensibler Daten, zugehöriger Schwachstellen und Personen) und automatisierte Berichte und Audit-Trails.


Inhalte


20.07.17 - eco Verband: Vernetztes Fahren ohne Angst vor Cyberangriffen

20.07.17 - BSI-Präsident fordert besonderes Maß an Sicherheit für persönliche Daten

01.08.17 - Sicherheit in Echtzeit: Atos eröffnet weltweit erstes "Prescriptive Security Operations Center"

02.08.17 - Centrify will die Sicherheit ihrer "Centrify Identity Platform" weiter erhöhen und zahlt bis zu 3.000 Dollar für gefundene Schwachstellen

03.08.17 - Trend Micro gründet Venture-Capital-Fonds im Wert von 100 Millionen Dollar

03.08.17 - SonicWall übertrifft die Marke von drei Millionen verkauften Firewalls

03.08.17 - Firewall für die Industrie 4.0: Sicherheitslösung für Informationstechnologie (IT) und Betriebstechnologie (OZ) verzeichnet kommerziellen Erfolg

07.08.17 - IT-Sicherheit ist Wachstumsmarkt – genua investiert in Forschung und Ausbildung

08.08.17 - TÜV Trust IT erfüllt als Prüfstelle die Anforderungen des IT-Sicherheitsgesetzes

10.08.17 - Einfachere Integration der Online-Ausweisfunktion in Anwendungen

11.08.17 - VdS: Entwicklung von Richtlinien zur Umsetzung der DSGVO

11.08.17 - Ein einheitlicher europäischer Standard für den Zugang zu Bankkonten

14.08.17 - RadarServices bietet Detection & Response Technologie "made in Europe" an

14.08.17 - NTT Data testet erfolgreich Blockchain-Versicherungspolice-Prototypen

17.08.17 - Cylance integriert KI-getriebene "CylanceProtect Engine" in "VirusTotal"

18.08.17 - SentinelOne wird Mitglied des "Fortinet Fabric-Ready"-Programms und integriert Endpunktsicherheit in die "Fortinet Security Fabric"

21.08.17 - FireEye unterstützt die ukrainische Nationalpolizei bei ihren laufenden Ermittlungen zu EternalPetya

21.08.17 - Die neue Storage-Marke "Overland-Tandberg": Bollwerk gegen Bedrohungen der Datensicherheit

22.08.17 - Online-Plattform macht Unternehmen und Mitarbeiter fit für die EU-Datenschutz-Grundverordnung

23.08.17 - Für die Zertifizierung nach "Trusted Device" wurde ein abgestuftes Verfahren der Zertifizierung "Trusted Application" angewendet

23.08.17 - Datensicherheit: Zwölf Millionen Netzzugriffe auf IUNO-Honeynet

29.08.17 - Bitdefender-Expertise hilft internationalen Strafverfolgungsbehörden beim Abschalten globaler Dark Markets

29.08.17 - Zulassung vom BSI: TÜViT offiziell als prüfende Stelle nach dem IT-Sicherheitsgesetz anerkannt

29.08.17 - Tenable mit Rekordergebnissen in Q2 und der ersten Jahreshälfte 2017

31.08.17 - secunet übernimmt bintec elmeg Security GmbH

01.09.17 - Sicherheitshinweis zur GnuPG-Sicherheitslücke: gpg4o bei Einsatz der aktuellen Standard-Schlüssellänge nicht gefährdet

04.09.17 - Wachsende Auslandsbeteiligung: it-sa 2017 mit drei internationalen Gemeinschaftsständen

08.09.17 - IT-Sicherheit: IBM findet Wege für den gesteigerten Schutz kryptografischer Schlüssel

13.09.17 - it-sa 2017: Special Keynote von Daniel Domscheit-Berg

13.09.17 - it-sa 2017: Intelligente Security-Lösungen - mehr Schutz vor Ransomware

13.09.17 - it-sa 2017: NovaStor präsentiert ganzheitliche Backup- und Restore-Lösungen

14.09.17 - it-sa 2017: Befine Solutions präsentiert mehrere Neuerungen rund um sichere Kommunikationslösung Cryptshare

14.09.17 - it-sa 2017: Erstmals präsentieren gleich drei Länder ihre gebündelte IT-Sicherheitskompetenz auf der it-sa mit einem eigenen Gemeinschaftsstand

19.09.17 - Watchguard: Erweiterung des Portfolios um Authentifizierungstechnologie

19.09.17 - "Bundestrojaner": TeleTrusT - Bundesverband IT-Sicherheit e.V. kündigt Verfassungsbeschwerde an

20.09.17 - it-sa 2017: Varonis sagt mit Datensicherheitsplattform fragmentiertem Security-Ansatz den Kampf an

20.09.17 - it-sa 2017: "Neuer Mitarbeiter" sorgt für IT-Sicherheit im Unternehmen

22.09.17 - McAfee baut Allianzen aus, um die Verwaltbarkeit der Sichermaßnahmen zu verbessern

27.09.17 - it-sa 2017: "Endpoint Protector" schützt nicht nur Windows-PCs, sondern im identischen Umfang auch Thin Clients sowie Linux und macOS

27.09.17 - it-sa 2017: Endpoint-Verwaltung aus der Cloud, Datenschutz und Managed Security als sichere Geschäftslösungen

27.09.17 - it-sa 2017: Überblick über sämtliche Benefits von "Password Safe"

27.19.17 - it-sa 2017: KRITIS-Betreiber benötigen lückenlose Rundumsicherheit

28.09.17 - it-sa 2017: Höchster IT-Schutz für erfolgreiche Digitalisierung

28.09.17 - it-sa 2017: Sophos präsentiert "Synchronized Security" mit neuem "Intercept X", "Machine Learning", neue Firewalls und die Ergebnisse der IoT-Security-Langzeitstudie "Haunted House"

28.09.17 - it-sa 2017: Avi Networks präsentiert Security-Analytics-Lösungen

29.09.17 - Vereinfachter Einstieg in die Blockchain-Technologie für Unternehmen: Coco-Framework kommt als Open-Source-Projekt

02.10.17 - it-sa 2017: DSGVO hält Unternehmen in Atem

04.10.17 - it-sa 2017: Verhaltensbasierte Erkennung von Malware – ein Paradigmenwechsel

- Anzeigen -





Kostenloser IT SecCity-Newsletter
Ihr IT SecCity-Newsletter hier >>>>>>

- Anzeigen -


Meldungen: Unternehmen

  • Vorteile des Coco-Frameworks

    Das neue Coco-Framework von Microsoft wird 2018 als Open-Source-Projekt auf GitHub veröffentlicht. Das Framework vereinfacht den Einsatz von Blockchain-Technologien für Unternehmen. Während aktuelle Blockchain-Protokolle oftmals komplexe Entwicklungstechniken erfordern, um die operativen und sicherheitsrelevanten Anforderungen von Unternehmen umzusetzen, verringert das Coco-Framework die Komplexität beispielsweise durch die Automatisierung von Bereitstellungsprozessen der Infrastruktur sowie die sichere Integration in Bestandssysteme. Zudem erfüllt es - integriert in ein Blockchain-Netzwerk - die Anforderungen nach hohen Transaktionsgeschwindigkeiten, Kontroll- und Steuerungsmöglichkeiten verteilter Prozesse sowie hoher Sicherheit, insbesondere im Hinblick auf die Vertraulichkeit von Daten. Microsoft ermöglicht damit eine effiziente Umsetzung von vielfältigen Szenarien der Blockchain-Technologie in Branchen wie dem Finanz- und Gesundheitssektor oder der Logistik und dem Einzelhandel.

  • Applikations-Traffic überwachen

    Avi Networks, Expertin für automatisierte Application Delivery Services, präsentiert auf der it-sa in Nürnberg (10. bis 12. Oktober 2017) ihr umfassendes Lösungsportfolio für die sichere Anwendungsbereitstellung. Das Unternehmen nimmt erstmals an der IT-Security-Messe teil und stärkt damit weiterhin ihr Engagement in der DACH-Region. Avi Networks adressiert zusammen mit namhaften Großkonzernen und Enterprise-Service-Providern als Kunden unter anderem die Themen Applikationssicherheit, Cloud (Computing) Security, Denial-of-Service-Abwehr oder Netzwerk-Monitoring.

  • Neue "Sophos XG" und "SG Firewall"

    Auf der IT-Security Messe it-sa stellt Sophos vom 10. bis 12. Oktober 2017 in Nürnberg ihre komplette Palette an Next-Gen-Security-Lösungen vor. Im Mittepunkt stehen "Sophos Synchronized Security" für die interaktive Kommunikation von Endpoint- und Netzwerk-Security-Lösungen sowie neue Systeme, darunter die neuen Firewall Modelle der XG- und SG-Serie, die neue Version der Anti-Ransomware-Software "Intercept X" sowie erste Lösungen mit integriertem Machine Learning. Darüber hinaus werden die Ergebnisse der IoT-Studie "Haunted House" präsentiert. Sophos präsentiert auf der it-sa neue Modelle der Rackmount XG und SG Series Firewall Appliances mit erweiterten Konnektivitätsoptionen. Beide Systeme weisen dieselben Hardware-Spezifikationen auf, wodurch IT- und Security-Spezialisten wahlweise die Sophos XG Firewall (SFOS) oder Sophos UTM als Software-Plattform wählen können. Mit der Version 17 der Next-Gen XG Firewall erweitert Sophos zudem seine Synchronized Security-Strategie um eine neuartige Applikationskontrolle. Mit Synchronized App Control können auch bisher völlig unbekannte Applikationen kontrolliert und eingeschränkt werden.

  • IT-Schutz und physikalische Sicherheit

    Im Zuge von Industrie 4.0 und der Digitalisierung nimmt das Datenvolumen rasant zu. Digitale Daten werden bereits als "Erdöl des 21sten Jahrhunderts" bezeichnet. Die Angst vor Datenverlust rückt die IT-Sicherheit stärker in den Fokus der Industrie. Rittal zeigt vom 10. bis 12. Oktober 2017 auf der it-sa in Nürnberg, wie Unternehmen sich vor IT-Ausfällen und Datenverlust schützen können. Zum vorgestellten Leistungsspektrum zählen unter anderem Lösungen zum Schutz vor Feuer, Staub oder Einbruch. Die zunehmende Digitalisierung und Vernetzung im Zusammenhang mit dem Internet der Dinge und Industrie 4.0 bietet Angreifern zahlreiche Möglichkeiten, Informationen auszuspähen oder Geschäfts- und Verwaltungsprozesse zu sabotieren. Das Ergebnis ist eine "neue Qualität der Gefährdung", wie der Lagebericht des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) verdeutlicht. IT-Sicherheit ist demnach eine wesentliche Voraussetzung für eine erfolgreiche Digitalisierung. Zudem stehen in modernen Fabriken immer mehr IT-Systeme für die Automatisierung, die einen entsprechenden Schutz erfordern.

  • Information Security Management System

    Axians, die ICT-Marke von Vinci Energies, stellt auf der it-sa (10. bis 12. Oktober in Nürnberg) einen ganzheitlichen Ansatz vor, mit dem Unternehmen die gestiegenen gesetzlichen Anforderungen an die IT-Sicherheit effizient und passgenau erfüllen können. Als herstellerunabhängiger Systemintegrator vereint Axians Beratungskompetenz mit technischer und operativer Expertise sowie einem umfangreichen Lösungsportfolio. Aus einer Hand bietet das Unternehmensnetzwerk individuelle Sicherheitskonzepte inklusive Planung, Design, Implementierung, Betrieb und Managed Services. Nur mit abgestimmten Lösungen, die sich nahtlos in die Unternehmensprozesse integrieren, lassen sich die Vorgaben von IT-Sicherheitsgesetz und Europäischer Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) erfüllen. Auf der it-sa zeigen die Security-Experten alle Elemente eines wirkungsvollen Rundumschutzes (Halle 10, Stand 304).